Bleiben Sie gesund, essen Sie mehr Fisch und Meeresfrüchte




Es gibt viele gute Gründe, Fisch und Meeresfrüchte zu essen. Fisch ist eine Quelle für hochwertiges Eiweiß und enthält wenig Fett und Cholesterin.

Fisch und Meeresfrüchte sind eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin B12, Vitamin D, Magnesium und Omega-3-Fettsäuren. Es gibt inzwischen viele Beweise dafür, dass Menschen, die regelmäßig Fisch in ihre Ernährung aufnehmen, ein geringeres Risiko für ungewollte Gewichtszunahme haben.

Die Omega-3-Fettsäuren, aus denen Fisch reich ist, sind ein sehr wichtiger Faktor für die gesundheitlichen Vorteile einer fisch- und meeresfruchtreichen Ernährung. Zusammen mit hochwertigen Pflanzenölen ist der Gesundheitsgewinn beeindruckend. Also schlagen Sie besser das Thunfischsteak und reduzieren die Aufnahme von Rindersteak? Nun, nicht wirklich wie immer ist es eine Frage des Gleichgewichts.

Omega-3-Fettsäuren gehen mit einer erheblichen Abnahme der Symptome von entzündlichen Erkrankungen wie Arthritis und Colitis einher. Laut der American Heart Association (AHA) reduzieren sie das Risiko von Herzkrankheiten, Schlaganfällen und einigen Krebsarten erheblich. Besser noch, reichhaltige Omega-3-Lebensmittel wie Fisch sind eng mit positiven Stimmungsschwankungen verbunden. So kann Fisch sogar bei der Behandlung einer leichten Depression oder des "Winter-Blues" von therapeutischem Wert sein!

Weitere gute Nachrichten sind Hinweise auf ein geringeres Risiko für die Entwicklung einer Alzheimer-Krankheit sowie eine Verringerung der Wahrscheinlichkeit, an Typ-2-Diabeteserkrankungen zu erkranken. Natürlich gibt es in diesem Bereich noch viele unbeantwortete Fragen, aber Fisch und Meeresfrüchte sind ein wichtiger Teil der Mittelmeerdiät. Menschen in den Ländern, die Fisch essen und Olivenöl verwenden, haben bekanntermaßen weniger Krebs- und Herzprobleme als wir in Amerika.

Und die Liste geht weiter. Fisch und Meeresfrüchte scheinen auch für schwangere Frauen von Vorteil zu sein. Die Omega-3-Fettsäuren scheinen sich positiv auf die fötale Gehirnentwicklung auszuwirken und können das Risiko einer Frühgeburt verringern. Es gibt positive Auswirkungen auf das Wachstum und die Gesundheit des Fötus.

All diese sehr positiven Effekte scheinen mit den Omega-3-Fettsäuren in Zusammenhang zu stehen, aber es gibt immer mehr Informationen über die Bedeutung anderer Nährstoffe in Fisch und anderen Meeresfrüchten. Proteine, Vitamine und Aminosäuren können alle zu den gesundheitlichen Vorteilen von Fisch beitragen. Es ist ein Fall der Summe mehr als die Summe der Teile.

Die Vorteile des Verzehrs von Fisch und Meeresfrüchten sind so offensichtlich, dass die American Heart Association (AHA) empfohlen hat, dass Erwachsene mindestens zweimal pro Woche Fisch essen. Wenn Sie an einer Herzerkrankung leiden, empfiehlt die AHA eine Diät, die so viele Omega-3-Fettsäuren enthält ein "fettiger Fisch" Mahlzeit am Tag. So ist Fisch für die Gesundheit von Menschen mit Herzproblemen von Vorteil und es ist von großer Bedeutung, diese Probleme überhaupt erst zu bekommen.

Wenn Sie das alles lesen, sieht es offensichtlich aus. Essen Sie mehr Fisch und Meeresfrüchte. Auf unserer Website finden Sie eine große Auswahl an Fischgerichten. Apropos tolle Neuigkeiten für Liebhaber von Meeresfrüchten! Und wussten Sie, dass es wirklich unzählige Möglichkeiten gibt, ein hervorragendes Meeresfrüchte-Gericht zuzubereiten?

Bei so vielen positiven Nachrichten über Fische kommt man nicht davon aus, dass es einen Haken geben könnte. Nun, in gewisser Weise gibt es. Es gibt Gefahren in Form von Schwermetallen in Fischen. Ein Artikel über die Gefahren und einige FDA-Richtlinien zur Erlangung und zum Verlust Ihrer Gesundheit finden Sie auf unserer Website.

Das iPhone 5C ist Apples neueste Form der Innovation unter seiner Produktlinie für Mobiltelefone. Dieses neue Modell wurde für die Erschließung von Märkten entwickelt, die auf der Suche nach mehr Erschwinglichkeit sind. Obwohl erschwinglich an sich subjektiv ist, betrachten viele dieses Modell immer noch als Premium-Gerät zu Premium-Preisen. In der Realität ist es einfach etwas billiger als die anderen angebotenen Modelle, beispielsweise das iPhone 5S, mit weniger Funktionen. Im Vergleich zu seinen engsten Konkurrenten, die von anderen Unternehmen angeboten werden, mangelt es an Funktionen an der Qualität, und Apple hat im Laufe der Jahre kaum echte Innovationen bewiesen.

Das übliche Glas und Aluminium, das wir mit den iPhones von Apple sehen, wird wie zuletzt beim iPhone 3GS mit Polycarbonat umgestellt. Dies spricht einige an; ekelt andere an. Wenn mit solchen Materialien eine Reihe von Farben erstellt werden kann, gibt es sicherlich ein Modell für jemanden. Aber das Gerät kann einfach nicht mit dem iPhone 5 und 5S verglichen werden, beide auf einer anderen Ebene der Geschmeidigkeit. Es wäre nicht lächerlich, den 5C mit untergeordneten elektronischen Geräten in Verbindung zu bringen. Andererseits gibt es dort noch einen anderen Markt. In der Lage zu sein, solch ein wertvolles Gerät wie Spielzeug zu schleudern, könnte als ein sehr positiver Effekt angesehen werden, der im Vergleich zu früheren Handheld-Computern aus Glas mehr Haltbarkeit bietet.

Unsere Vorteile: Die Farbpalette ermöglicht eine höhere Personalisierung, das Betriebssystem ist erwartungsgemäß völlig glatt, ohne Verzögerungen oder Abstürze, und die Akkulaufzeit, die sich langsam verschlechtert, wenn diese Geräte leistungsfähiger werden, ist bei diesem Modell wieder verfügbar. Sie müssen nicht mehr zur Mittagszeit aufladen, nur weil Ihr Telefon entscheidet, dass es mehr als 10 Anwendungen gleichzeitig ausführen muss, wenn es wirklich nicht erforderlich ist. Ach ja, und die Kamera hat sich deutlich verbessert, sie ist weitaus "bissiger" und reaktionsschneller.

Unsere Nachteile: Apple vermarktet dieses Modell zwar als erschwinglich, aber am Ende des Tages ist es immer noch hochwertig, delikat und passt nicht zu Konkurrenzprodukten zum gleichen Preis. Es ist also keine Premiumqualität. Wir wissen jedoch, wie einfach es ist, diesem Riesen die Treue zu halten. Nachdem sie ihre übliche Zeit mit der Veröffentlichung dieses Produkts verbracht hatte, hat sich im Vergleich zum iPhone 5, das vor Jahren herauskam, nicht viel geändert. Es sieht so aus, als ob alles, was passiert ist, eine Design-Überarbeitung und eine neue Marketingkampagne ist, die das und das vorantreiben das nur.

Zu den wichtigsten Spezifikationen zählen der Dual-Core-Prozessor mit 1,3 GHz A6 von Apple, mehrere Speicherkapazitäten, iOS 7, ein 4-Zoll-IPS-Bildschirm und eine 8-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz.

Es ist leicht, sich in dieses Gerät zu verlieben. Es liegt perfekt in der Hand, die standardmäßige Gesamtgröße ist ideal für diejenigen, die zuvor bei Apple bleiben, und es läuft perfekt. Wenn man tiefer gräbt, zeigt sich nur, dass es dem fehlt, was andere auf dem Markt nicht tun. Wenn Sie sich mehr auf Prozessorgröße, Leistung, Kapazität, Bildschirmauflösung und andere technische Details konzentrieren, sollten Sie besser auf ein Vorgängermodell zurückgreifen oder alternative Hersteller in Betracht ziehen.